Märchenhafte Erlebnisse Auf der Hüls

Erstes Aachener Gartencenter eröffnet neu gestalteten Märchenwald – Nikolaus-Spendenaktion zugunsten „breakfast4kids“

Aachen. Am 7. November wird der Märchenwald des Ersten Aachener Gartencenters Auf der Hüls 140 offiziell eröffnet. In diesem Jahr wurde der seit Jahrzehnten beliebte Märchenwald überarbeitet. Ab sofort werden die 7 Zwerge und die Eiskönigin für ein neues, märchenhaftes Erlebnis sorgen.
Wie auch in den vergangenen Jahren wird es ab der Eröffnung der Adventsaustellung am 21. November in dem inhabergeführten Fachmarkt weitere, weihnachtliche Aktionen geben. So findet der beliebte Mahlwettbewerb für Kinder bis zwölf Jahren wieder statt. Zudem wird ein Kinderbastelnachmittag am 21. November zwischen 13 und 16 Uhr angeboten.
Am 6. Dezember verteilt der Nikolaus im Ersten Aachener Gartencenter kostenlos Überraschungen an die kleinen Besucher und wird dabei hoffentlich Kindern helfen, denen es in der Städteregion Aachen nicht so gut geht. „Wir haben uns in diesem Jahr entschieden, unseren Kunden den Verein breakfast4kids ans Herz zu legen“, erklärt David Beckert, der das Erste Aachener Gartencenter in zweiter Generation führt. „Die Teilnahme an unserem weihnachtlichen Programm ist wie immer kostenlos.“ Der Aachener Verein breakfast4kids versorgt mehr als sechshundert Grundschulkinder jeden Tag mit einem kostenlosen Pausenbrot.
Filmvorführungen im Märchenwald, Aufführungen der Puppenbühne am 5. Dezember sowie ein Weber-Wintergrillen sind weitere Angebote des Ersten Aachener Gartencenters. Das komplette Programm finden Interessierte im Internet unter www.erstes-aachener-gartencenter.de. Weiter Informationen zum Verein breakfast4kids gibt es unter www.breakfast4kids.de.

Zurück